Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser,

im August möchten wir Ihnen zeigen wie die Abflussmenge, unabhängig von der Einstauhöhe, eines Regenrückhaltesystems konstant gehalten werden kann.

Zur Vermeidung hydraulischer Überlastungen von Kanalsystemen und der optimalen Auslegung von Speicherräumen sind exakte Drosselorgane erforderlich.

Mit der vollelektronischen Abflusssteuerung Typ EGAR von BIOGEST haben Sie den Vorteil einer konstanten Drosselung und der Möglichkeit der nachträglichen stufenlosen Veränderung der Drosselleistung ohne Beckeneinstieg.

Schaltschrank mit Abflusssteuerung
Gesteuert wird der Abfluss von einer hochwertigen SPS mit Rechenfunktion.  Diese verarbeitet die Signale der Füllstandsmessungen im Zulauf und Ablauf und sichert so die exakte Abflussleistung, auch bei Rückstau. So können selbst komplexe Anwendungsfälle sicher realisiert werden. Zusätzlich bietet dieses System eine selbsttätige Regeneration bei möglicher Verstopfung und damit ein Höchstmaß an Sicherheit.

 

 

 

 

Installation mit Flursäule über dem Drosselschacht

Anordnung des elektrischen Antriebs im Bauwerk auch bei beengten Verhältnissen

  • SPS gesteuerte senkrechte Q/H Kennlinie
  • Verschiedene Regelstrategien programmierbar
  • Stufenlose Einstellung der Drossel-Abflussmenge
  • Rückstauerkennung und Einbeziehung in die Abflussformel
  • Selbsttätige Regeneration bei Verstopfung
  • Elektrischer Regelantrieb inner- und außerhalb des Schachtes möglich
  • Trockene, halbtrockene oder nasse Aufstellung möglich
  • Optional mit Fernwirktechnik

EGAR Steuereinheit mit Touchdisplay Bedienung und Anzeige der Drosselleistung

EGAR Schaltschrank

EGAR Display

Sie möchten mehr wissen? Dann rufen Sie uns an: 06128/9758-0, oder schreiben Sie uns eine Email: info(@)biogest.com

Ihr BIOGEST Team