logoleiste Email-Newsletter lq
Sehr geehrter Leser,

Hochwasser an Flüssen und Bächen sind ein natürliches Phänomen. Jedoch hat die Erfahrung gezeigt, dass vermehrt Flüsse und Bäche übertreten und es so zu katastrophalen Hochwassern kommt. Allein die Elbe hat zwischen den Jahren 2002 und 2013, 4 so genannte „Jahrhunderthochwasser“ zustande gebracht.
Auch die Naturschutzverbände fordern vermehrt von Ländern und Kommunen den Bedarf eines funktionierenden Hochwasserschutzes zu prüfen. Leider ist es nicht immer möglich, eine natürliche Hochwasserbremse, wie, z. B., eine Flussaue anzulegen, oder bestehende zu erhalten.
Die BIOGEST AG macht es möglich einen technischen Hochwasserschutz zu gewährleisten und diesen gleichzeitig so sensibel wie möglich in die bestehende Landschaft zu integrieren.
Die bewährte ALPHEUS Baureihe wurde für die besonderen Anforderungen auf Durchfluss und Stauhöhe angepasst und sorgt für eine sichere und konstante Entleerung der Rückhaltemaßnahmen, ohne elektrische Energie.
Ein besonders dafür geeignetes Gerät ist der ALPHEUS – Abflussbegrenzer Typ AH. Er ist mit aquatischer Durchgängigkeit ausgerüstet und hält, ohne Fremdenergie, die Abflussleistung konstant auf 1900 l/s.

Hochwasserschutz-klein
Unser Fokus liegt auf einer nachhaltigen Hochwasserbremse, die auch dem Natur- Tier- und Umweltschutz gerecht wird. Um dem gerecht zu werden hat die BIOGEST AG die Kleintierklappe Typ KTK entwickelt. Als „Fluchtklappe“ sorgt sie für die notwendige ökologische und terrestrische Durchgängigkeit. (DIN 19700)

KTK neu lq

Für Fragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zu Verfügung. Rufen Sie uns an, oder schreiben Sie uns eine Mail. Wir freuen uns auf Sie!
Produkte