Drosselschieber Typ DSDie Aufgabe eines Drosselschiebers besteht darin, die Abflussmenge eines Regenrückhaltesystems zu begrenzen. Die vorher festgelegte Drosselwassermenge wird bei maximalem Einstau erreicht.

Kurze Funktionsbeschreibung

Die Abflussöffnung des Drosselschiebers wird anhand der Berechnung auf ein bestimmtes Öffnungsmaß eingestellt. Bei Regenwetter steigt der Wasserspiegel im Rückhalteraum infolge hydraulischer Überlastung an. Mit steigendem Wasserspiegel steigt auch die Drosselwassermenge bis zum maximalen Stauziel an.

  • Platzsparender flachbauender Drosselschieber zum Andübeln
  • Korrosionsbeständige Edelstahlkonstruktion aus Werkstoff 1.4301 oder 1.4571
  • Hydraulische Berechnung zur Einstellung der max. Abflussmenge
  • Strichskala zur Einstellung und Anzeige der Schieberplatten-Öffnungshöhe
  • Betätigung und Einstellung von der Geländeoberkante
  • Einfache Montage
  • Beliebig lang wählbare Spindelverlängerung mit Antriebsvierkant und Spindelhalter
  • Optional mit Stellungsanzeige mit direktem Zählwerk