PATENTIERTES SYSTEM

Lamellentauchwand LTWViele moderne kommunale Abwasserreinigungsanlagen basieren auf Mischsystemen, in denen Regenwasser und häusliche Abwasser zusammen geführt werden. Insbesondere bei hohem Regenwasseraufkommen, wie es bei heftigen Regenfällen der Fall ist, ist es erforderlich, die Wassermassen abzufangen, um eine Überlastung der Kläranlagen zu verhindert. Dies wird am einfachsten und kostengünstigsten durch Regenüberläufe, Regenüberlaufbecken in den Vorfluter erreicht, die sich als Regenentlastungsanlagen vor der eigentlichen Abwasserreinigungsanlage befindet.

In solchen Regenentlastungsanlagen werden bei hohem Regen-, Abwasser- oder Mischwasseraufkommen üblicherweise Tauchwände zur Schwimmstoffrückhalt eingesetzt, um das Austragen von Schwimmstoffen oder Grobstoffen, wie z.B. Abfälle, Hygieneartikel, Papier und Kunststoffartikel in das Überlaufbecken oder den Vorfluter zu vermindern. Insbesondere im Vorfluter vermitteln solche in der Landschaft oder dem Flussbett verteilten Schwimmstoffe einen unästhetischen Anblick für den Spaziergänger. Darüber hinaus sind etliche Schwimmstoffe (wie z.B. Kunststoffe) biologisch nur schwer abbaubar und können sogar umweltgefährdend sein. Dies zu vermeiden ist Aufgabe der Tauchwände.

Kurze Funktionsbeschreibung

Eine lamellenartige Anordnung von Tauchwandblechen verhindert den Schwimmstoffaustrag über die Schwelle in den Vorfluter. Eine hydraulisch spezifizierte Anordnung und Neigung von speziell für diesen Zweck ausgeformten Lamellen sorgt dafür, dass die vorbeschriebenen Schwimmstoffe effizient zurückgehalten werden.

  • kompakter Aufbau durch modulare Anordnung
  • einfaches Nachrüsten in bestehende Bauwerke
  • einbringung selbst durch kleinste Einstiege möglich
  • fremdenergiefreier Betrieb
  • flexibles System bezüglich der Bauwerksgeometrie durch adaptive Systemvarianten
  • effektiver Schwimmstoffrückhalt
  • schwimmstoffrückhalt durch Vermeidung von Horizontalströmungen bzw. Sogwirkungen
  • hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis
  • wartungsarm

 
Lamellentauchwand Typ LTW-TLamellentauchwand Typ LTW-S

 

 

 

 

 

Ausführliche Informationen zum Download finden Sie hier:

 

 

 

 


LTW Flyer 2016 (PDF)