Kanalspülschutz In Abwasserkanälen und Abwasserleitungen mit geringer Steigung lagern sich immer wieder Schmutzstoffe bei trockenem Wetter ab. Diese Ablagerungen stören die normalen Fließprozesse und können Geruchsbelästigung durch Fäulnis und Verstopfungen hervorrufen. Auch bei Regen- und Starkregenereignissen lagern sich Sedimente am Boden ab. Wenn sich der Kanal nach dem Regenereignis entleert hat, ist die Reinigung des Kanals unumgänglich.
Der BIOGEST-Kanalspülschütz Typ CF ist die ideale Lösung für dieses Problem. Spülung und Reinigung von langen Kanalsystemen und Stauraukanälen.

Die Größe des Kanalspülschütz wird entsprechend dem Kanalquerschnitts gewählt. Die Standardabmessungen für runde Kanalquerschnitte sind von DN 600 bis DN 2000. Weitere Größen und Abmessungen sind auf Anfrage lieferbar.

Vorteile auf einen Blick:

  • Stauraumkanalspülung für besonders lange Strecken und Aktivierung von Kanalstauraum
  • Das Kanalwasser wird als Spülmedium eingesetzt, so dass keine separate Wasserversorgung erforderlich ist
  • Keine Einbauten im Kanalquerschnitt, Spülschütz ist im Ruhezustand außerhalb des Kanalquerschnitts
  • Betrieb in verschiedenen Spülprogrammen und Kanalnetzbewirtschaftung mit Fernwirktechnik möglich
  • Geringer Energiebedarf und Betriebskosten
  • Kombination mit BIOGEST Abflussdrosselung möglich