Belüftung einer PURITAINER-AnlageDie PURITAINER-Kläranlage ist eine Abwasserreinigungsanlage nach dem SBR-Verfahren einschließlich Vorklärung und Schlammstapelung, welche komplett in einen Container integriert wird. Auf diese Weise steht eine nahezu „steckerfertige“ Kompaktkläranlage zur Verfügung. Die Containerbauweise erleichtert den Transport und vor Ort ist das System direkt anschlussfertig (durch komplette Vormontage im Werk). Durch die Verwendung bewährter Anlagentechnik ist der PURITAINER sehr zuverlässig und lässt sich einfach bedienen. Der Betrieb läuft vollautomatisch und bietet eine dauerhaft hohe Reinigungsleistung.

Anwendungsmöglichkeiten

Überall dort, wo häusliches Abwasser biologisch gereinigt werden soll, können die anschlussfertigen PURITAINER-Kläranlagen eingesetzt werden. Ideale Anwendungsfälle sind Camps, Siedlungen, Hotels, Restaurants, Krankenhäuser und Sanatorien, Kasernen, Campingplätze und Feriendörfer. Die ausgereifte Konzeption der PURITAINER-Kläranlagen sorgt dafür, dass trotz der bei kleineren Anschlusswerten oft ungünstigen Betriebsbedingungen die Reinigungsleistung so hoch ist, dass das gereinigte Abwasser problemlos in Flüsse, Seen oder andere Vorfluter eingeleitet werden kann.

Konstruktion

PURITAINER-Kläranlagen von BIOGEST werden grundsätzlich aus korrosionsgeschütztem Stahl gefertigt. In bereits mehr als 200 Anwendungsfällen hat sich dieser robuste Werkstoff bewährt. Die einfache Durchführung von Reparaturen und das im Vergleich zu Beton geringe Gewicht sind dabei entscheidende Vorteile. Darüber hinaus wird Korrosionsschutz bei den PURITAINER-Kläranlagen großgeschrieben: Nach einer gründlichen Sandstrahlung werden alle Stahlteile mit einem speziell für den Stahlwasserbau entwickelten Anstrich beschichtet. Die klärtechnische Auslegung der PURITAINER stützt sich auf die langjährigen Erfahrungen, die BIOGEST im Inland und Ausland gesammelt hat. Die jeweils geltenden Landesvorschriften oder Ausschreibungsbedingungen werden hierbei natürlich berücksichtigt.

  • kurzfristige Lieferung durch Verwendung von Systemkomponenten
  • einfacher Transport durch Container-Bauweise
  • anschlussfertige Auslieferung durch komplette Vormontage im Werk
  • einfacher Einbau
  • robuste, weil bewährte Anlagentechnik
  • einfache Bedienung
  • vollautomatischer Anlagenbetrieb
  • einfache Erweiterungsfähigkeit durch modulare Anordnung
  • mehrfache Verwendung durch mobilen Einsatz
  • dauerhaft hohe Reinigungsleistung
  • Kompensation von hydraulischen Stoßbelastungen durch SBR-Verfahrenstechnik

Puritainer Flyer (PDF)