Kläranlage WieraBIOGEST AG stellt biologische Kläranlagen nach dem SBR-Verfahren („Sequencing-Batch-Reactor“-Verfahren) zur Abwasserreinigung her. Kennzeichnend für das SBR-Verfahren ist die Kombination der Verfahrensfunktionen „Belebung“ und „Nachklärung“ in einem Reaktionsbehälter. Hieraus resultieren in verfahrenstechnischer Hinsicht gleichermaßen stabile und flexible Prozessabläufe.

 

Darüber hinaus führt das Verfahren zu einer äußerst kompakten Bauweise und somit zu einer Minimierung der Investitionskosten. Durch die flexible Anlagengeometrie (Anlagenbehälter mit runder, quadratischer oder rechteckiger Grundfläche) können SBR-Kläranlagen von BIOGEST AG auch unter erschwerten Einbaubedingungen (Tourismusgebiete, Freizeitanlagen, Hochhäuser etc.) problemlos realisiert werden.

  • Kompakte Bauweise
  • Niedrige Investitions- und Betriebskosten
  • Kompensierung von Stoßbelastungen
  • Vollautomatisierter Anlagenbetrieb
  • Hohe Reinigungsleistung
  • Maximale Betriebssicherheit
  • Flexible Anlagengeometrie

Anlagengröße:

100 EW – 30.000 EW

Leistungen der BIOGEST AG

  • Anlagendimensionierung
  • Anlagenplanung
  • Technische Ausrüstung
  • Installation
  • Inbetriebnahme
  • Betriebsbegleitende Anlagenoptimierung

SBR Kläranlagen Flyer 2017 (PDF)