Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser,

Bei starken Regenfällen gelangen aus Mischwasserentlastungen sehr viele Feststoffe (Schwimm- und Schwebgut) ungefiltert über die Entlastungsschwellen und verschmutzen so die nachfolgenden Bauwerke oder Vorfluter. BIOGEST ist seit vielen Jahren bekannt als Anbieter von zuverlässigen und effektiven Lösungen zum Feststoffrückhalt. Wir haben uns nun mit erprobten Produkten (u.a. die bekannte COPA Lösungen von unserem Kooperationspartner Jacopa) verstärkt und können so unseren Kunden die für Sie beste Lösung anbieten. Mit dem horizontalen Stabrechen RBS, dem leistungsstarken Lochrechen GPS (vor und hinter der Schwelle einsetzbar) und unserer stromlosen Cyclone können wir alle gängigen und speziellen Anwendungsfälle bedienen. Wir freuen uns sehr Ihnen diesen Palette an Lösungen, anbieten zu können.

Feinstabrechen COPA® Typ RBS

RBS

  • Horizontaler Stabrechen
  • Hohe Reinigungsleistung
  • Sehr flach aufbauender Rechen
  • Installation an seitlichem und doppelseitigem Wehr
  • Stabiler Rahmen mit horizontalen, verschweißten Stäben, kein Nachstellen erforderlich.
  • Modulares System zum Nachrüsten auch durch kleine Öffnungen (ab Ø 600)
  • Gleichförmige Druchströmgeschwindigkeit

 

Siebtrommel COPA® Cyclone – stromlos –

 

  • Fremdenergiefreie Siebtrommel
  • Bemessungsabfluss bis 150 l/s Einheit
  • Selbstreinigung der Siebfläche

 

Siebanlage Typ GPS

 

  • Effizienter Grobstoffrückhalt mit Lochsieb
  • Kontinuierliche Siebflächen-Reinigung
  • Gezielter Feststoffaustrag

 

Impressum